IWR startet digitales Berufslexikon www.energieberufe.de

Münster - Die Energiewirtschaft befindet sich in einem grundlegenden Wandel. In der Folge ändert sich das Berufsbild in der Energiebranche teilweise nachhaltig. Mit dem Portal www.energieberufe.de startet das IWR das erste digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft mit aktuellen Beurfstrends im Internet.

Das Energieberufs-Portal richtet sich an Berufseinsteiger und -wechsler und gibt eine Orientierung über das Tätigkeits- und Anforderungsprofil aus der Praxis, d.h. aus Sicht der Unternehmen. Die dargestellten Berufs- bzw. Tätigkeitsprofile folgen einem ganzheitlichen Ansatz, d.h. über die Kern-Ausbildungsinhalte hinaus, und spiegeln die aktuellen, heutigen Anforderungen und Aufgabengebiete wider. Dieser Prozess ist dynamisch, die einzelnen Berufs- und Tätigkeitsprofile werden kontinuierlich aktualisiert.


Erschienen am: 09.02.2018